Stellenangebote

T?tigkeit im nichtwissenschaftlichen Bereich

Versuchstechniker 100% (m/w/d), bis zu TV-L E9a

Lust auf Feldversuche in Hohenheim? Wir suchen in einem gro?en Forschungsprojekt einen Versuchstechniker (m/w/d) in Vollzeit.

Für die Entwicklung und Analyse eines neuen Anbausystems ohne chemisch-synthetische Pflanzenschutz-mittel aber mit optimiertem Mineraldüngereinsatz und innovativen Anbau- und Verwertungsmaßnahmen wird von der Universität Hohenheim (UHOH) in Kooperation mit dem Julius Kühn-Institut (JKI) und der Universität Göttingen (UGOE) aktuell ein Verbundprojekt mit Versuchsstandorten in ganz Deutschland bearbeitet:

LaNdwirtschaft 4.0 Ohne chemisch-synthetischen PflanzenSchutz (www.nocsps.de).

Mit dem neuen Agrarsystem sollen agronomische, technologische, ökonomische, ökologische und auch soziale Fragestellungen analysiert werden. Für das im September 2019 gestartete Verbundprojekt ist an der UHOH eine Stelle als Versuchstechniker/in (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 100 % und Vergütung bis TV-L E9a ab sofort mit befristeter Dauer bis zum 30.11.2023 zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre Aufgaben:
- Planung, Anlage und Betreuung von pflanzenwissenschaftlichen Feldversuchen auf Groß- und Kleinparzellen in Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern der Universität
- Erfassung, Bonitur und Dokumentation der Versuchsdaten

Ihre Qualifikation:
- Landwirtschaftliche Berufsausbildung mit Meister-, Techniker-, B.Sc.-Abschluss oder ähnliche Qualifikation
- Erfahrung im Pflanzenbau und Pflanzenschutz und im Feldversuchswesen (idealerweise im Ökolandbau)
- Praxiserfahrung im Umgang mit Landmaschinen
- Zuverlässigkeit, Genauigkeit bei Feldarbeit und Dokumentation
- Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft und Engagement, Kommunikationsfähigkeit
- EDV- und Englischkenntnisse
- Führerschein Kl. BE und T

Wenn Sie außerdem über hohe Motivation, Teamgeist, wissenschaftliches Engagement, Flexibilität und Kreativität verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir bieten innerhalb des Verbundes eine offene, angenehme und konstruktive Arbeitsatmosphäre.

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Ihre aussagekräftige Bewerbung und die erforderlichen Unterlagen (Anschreiben, Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) schicken Sie bitte ausschließlich per E-Mail in einer einzigen pdf-Datei zusammengefasst bis zum 31.01.2021 an die Leitung der Versuchsstation:

Dr. Wilfried Hermann, Universität Hohenheim, Versuchsstation Agrarwissenschaften 70599 Stuttgart, wilfried.hermann@uni-hohenheim.de.

Weitere Ansprechpartner: Herbert Stelz 0711/459-22696 oder Dr. Ingrid Claß-Mahler 0711/459-22934

Bewerbungsfrist : 31.01.2021

zurück zur ?bersicht